Zitatensammlung "Zum Guten Essen"


restaurant1Bei einem Festmahl sollte man mit Verstand essen, aber nicht zu gut, und sich aber nicht mit zuviel Verstand unterhalten. William Somerset Maugham

Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett: weder durstig noch betrunken. Aristoteles

Sei zufrieden bei dem Gedanken, dass diejenigen, die keine Omeletts machen können, auch sonst nichts können. Hilaire Belloc

Besser zu viel gegessen als zu wenig getrunken. Max Böhm

Beim Bordeaux bedenkt, beim Burgunder bespricht, beim Champagner begeht man Torheiten. Jean Anthelme Brillat-Savarin

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Nach einer Weile braucht er auch einen Drink. Nicht, dass meine Frau schlecht kocht, aber es kommen fortwährend irgendwelche Pygmäen in meine Küche und tauchen ihre Pfeile in die Suppe. Woody Allen

Mit Vegetariern muß man diskutieren, sobald sie eine Wurstfabrik geerbt haben. Danny Kaye

Manche Menschen richten ihr Leben so ein, dass sie von Vorspeisen und Beilagen leben. Das Hauptgericht lernen sie nie kennen. Ortega y Gasset

Enten legen ihre Eier in aller Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier. Henry Ford

Die Engländer haben die Tischreden erfunden, damit man das Essen vergisst. Pierre Daninos

Essen ist eine höchst ungerechte Sache: Jeder Bissen bleibt höchstens zwei Minuten im Mund, zwei Stunden im Magen, aber drei Monate an den Hüften. Christian Dior

Wenn man nüchtern ist sollte man tun, was man angekündigt hatte, als man betrunken war. Das lehrt einen das Maul zu halten. Ernest Hemingway

restaurant2Manche Politiker muß man behandeln wie rohe Eier. Und wie behandelt man rohe Eier? Man haut sie in die Pfanne. Dieter Hallervorden

Auch die besessensten Vegetarier beißen nicht gern ins Gras. Joachim Ringelnatz

Was für ein einfaches und genügsames Ding das Glück doch ist: ein Glas Wein, eine geröstete Kastanie, ein winzig kleines Kohlenfeuer, der Klang des Meeres... Alles, was du brauchst, um das Glück im Hier und Jetzt zu erfahren ist ein einfaches, genügsames Herz. Nikos Kazantzakis

Kalte Suppe ist eine äußerst heikle Angelegenheit, und nur wenige Gastgeberinnen können es durchsetzen, sie zu servieren. Immer wieder bleibt bei dem Gast der Eindruck zurück, wenn er nur etwas früher gekommen wäre, hätte er sie in noch heißem Zustand haben können. Fran Lebowitz

Abnehmen ist ganz einfach: Man darf nur Appetit auf Dinge bekommen, die man nicht mag. Jane Russel

Der Mensch hat, neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören. Kurt Tucholsky

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Scheu, es mit leerem Kopf zu tun. Orson Welles

Es ist ein schlechter Trost zu wissen, dass jemand, der uns ein schlechtes Mittagessen serviert oder eine mindere Weinsorte aufgewartet hat, ein völlig einwandfreies Privatleben führt. - Auch Kardinaltugenden entschädigen nicht für eine kalte Suppe. Oscar Wilde

Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken. Jonathan Swift

Du musst nicht nur mit dem Munde, sondern auch mit dem Kopfe essen, damit dich nicht die Naschhaftigkeit des Mundes zugrunde richtet. Friedrich Nietzsche

 

zurueck