Wilhelms Wurstsalat

wglaesselFür 4 Personen

1-2 Gemüsezwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
Raps- oder Sonnenblumenöl
Rotweinessig
Pfeffer a.d. Mühle
1-2 Knoblauchzehen
1 Karotte
150 g Schweizer Käse/Emmentaler in Scheiben
1 säuerlicher, fester Apfel
¼ rote Paprika
¼ grüne Paprika
1-2 rote Gemüsezwiebeln/Schalotten
2 Essiggurken
500 g Bierschinken/Jagdwurst

Wurst (ohne Pelle), Käsescheiben und Essiggurken in schmale Streifen schneiden. Zwiebel in dünne Viertel-Ringe (Schalotten in ganze Ringe) schneiden oder hobeln. Apfel, Paprika, Karotte und Gemüsezwiebeln fein würfeln.
Knoblauch fein hacken oder zerdrücken.
Alle Zutaten gründlich mischen, mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Vorsicht: Wurst enthält schon Salz!
Petersilie fein hacken und unter den Salat ziehen.
Im Kühlschrank einige Zeit durchziehen lassen und nur soviel naschen, wie für das Nachwürzen erforderlich ist!

Das Rezept ist von Wilhelm R. Glässel aus Köln, Besucher unserer Homepage, ein Freund des guten Essens und des edlen Tropfens und Hobbykoch mit umwerfendem Rezeptrepertoire.

Weinempfehlung der Online-Redaktion:

pfeil Winzergenossenschaft Wolfenweiler: 2007er Spätburgunder Schwarzer Wolf
pfeil Weingut Günter Kaufmann, Efringen-Kirchen: 2007er Efringer Ölberg Roter Gutedel, trocken

zurueck