Zopf für Arno

katharinaDas Rezept für den fast schon traditionellen Zopf anläßlich der Ausflüge mit Arno Herbener und der Wiiwegliwanderungen

1000 g Mehl
1 Päckchen Hefe
600 g Milch
100 g Butter
1 Eigelb zum Bestreichen
Salz, Zucker

Für die süße Variante:
Rosinen und Nüsse

Für die herzhafte Variante:
Kräuter, Speck und Nüsse

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen, alle Zutaten zusammenkneten, eine Stunde gehen lassen. Einen Zopf flechten und weitere 40 Minuten gehen lassen.
Vor dem Backen den Zopf mit Eigelb bestreichen und mit Nüssen dekorieren. Dann im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 40 - 50 Minuten backen.

Das Rezept ist von Katharina Aumüller. Sie bevorzugt dazu Sekt, empfiehlt aber auch einen frischen, jungen Wein, zum Beispiel

pfeil Weingut Martin Wassmer, Schlatt: Pinot Rose, brut
pfeil Bezirkskellerei Markgräflerland: Isteiner Kirchberg, "Exclusiv" QbA 2007 Gutedel trocken
pfeil WG Auggen: 2007 Auggener Schäf, Gutedel Kabinett trocken
Weingut Otto Hanselmann: Auggener Letten trocken, Auggen Hach

zurueck